0511 . 8 48 76 02
partners
Funktionelle Myodiagnostik – Applied Kinesiology

Die Funktionelle Myodiagnostik (FMD) ist eine vorwiegend diagnostische Methode deren Testinstrument der menschliche Muskel ist. 

 

 

 

Durch Beobachtung dessen Reaktion auf verschiedene Reize ist es möglich funktionelle Zusammenhänge von Störungen der Gesundheit zu erkennen und eine individuelle Therapie zu erstellen. Mit Hilfe der FMD können krankmachende Einflüsse identifiziert werden und die individuell ideale Therapie oder Arznei gefunden werden.


FMD ist für Patienten in jedem Alter geeignet. 

 

Der menschliche Körper ist ein komplex arbeitendes System. Er ist in der Lage einzelne Störungen zu kompensieren und auszugleichen. Erst das Zusammentreffen von mehreren belastenden Faktoren führt zum Ausbruch der Erkrankung. Um eine grundlegende Besserung oder Heilung zu erzielen ist es nötig nicht nur die Symptome zu behandeln, sondern die einzelnen störenden Einflüsse zu identifizieren und zu behandeln oder zu beseitigen. FMD ermöglicht diese Zusammenhänge zu erkennen und den unterschiedlichen Störungen und somit der Erkrankung auf den Grund zu gehen.

FMD dient als ergänzende Untersuchungsmethode. Um eine fundierte Aussage über mögliche ursächliche oder beeinflussende Faktoren zu erhalten, kommen auch alle gängigen diagnostischen Methoden wie eine ausführliche Anamnese, klinische Untersuchung, Ultraschall, Röntgen, MRT, Labor zum Einsatz. 

Die therapeutischen Möglichkeiten umfassen ein breites Spektrum an Heilmethoden, angefangen von Manueller Medizin, Akupunktur, Moderner Mayr Medizin, Ernährungsberatung, Neuraltherapie, Osteopathie über Kieferorthopädie und Zahnmedizin bis zur Behandlung mit schulmedizinischen Arzneien, Homöopathie, Orthomolekularen Medizin und Phytotherapie.

 

 

FMD kann Erwachsenen und Kindern helfen bei:

  • Allergien und Unverträglichkeiten,
  • Akuten und chronischen Magen- Darmbeschwerden(Reizdarm),
  • Kopfschmerzen, Migräne,
  • Bissfehlstellungen und Störungen des Kiefergelenks,
  • Akuten und chronischen Rückenschmerzen,
  • Sportverletzungen,
  • Erkennung von Störfeldern wie Zahnherden,
  • Sinusitiden und störenden Narben,
  • Hormonellen Störungen,
  • Schlafstörungen,
  • Stresserkrankungen,
  • Erschöpfungszuständen, „,Burn Out"
  • Lern- und Verhaltensstörungen,
  • Immunschwäche,
  • Infektanfälligkeit,
  • Schwermetallbelastungen
  • Befindlichkeitsstörungen: „Alle Befunde in Ordnung und Sie fühlen sich trotzdem krank"
  • Gesundheitsvorsorge,
  • Uberprüfung von Medikamenten und Zahnwerkstoffen auf ihre Verträglichkeit 

 

 

 

Buchen Sie jetzt Ihren FMD-Beratungstermin!